Dr. Britta Kölln

Dr. Britta Kölln

Mitgliedschaften:
• Berufsverband der Frauenärzte e.V.
• Deutsche Menopausengesellschaft e.V.
• Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie & Kolposkopie e.V.

Dr. Britta Kölln, Jahrgang 1962
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
• 1982 – 1989 Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg, anschließend ÄIP (Ärztin im Praktikum)
• 1991 Approbation als Ärztin
• 1991 – 1998 Ärztliche Tätigkeit in der Gynäkologie im Krankenhaus Stade
• 1998 Anerkennung der Berufsbezeichnung „Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe“
• 1998 – 2008 diverse Praxisvertretungen bei niedergelassenen Gynäkologen/innen
dazu:
• 1999 – 2001 Übernahme von Bereitschaftsdiensten in der Frauenklinik des Klinikums Nord
• 2000 – 2002 Ärztliche Tätigkeit in der Befundinterpretation in einem Hormonlabor
• 2004 – 2005 Ärztliche Tätigkeit bei der Beratungsstelle Pro Familia Hamburg
• seit April 2008 als Vertragsärztin in Hamburg-Wandsbek niedergelassen